Bern­hard Wel­kisch2018-09-17T12:57:22+00:00

Bern­hard Wel­kisch

Ich bin hier groß gewor­den. Immer an der Schar­fen Lan­ke.”

Als Kind habe ich das Gehäm­mer der Stahl­nie­ten gehört, wenn die bei Rei­ne­cke Schif­fe gebaut haben. Ich habe oft zuge­schaut, wenn sie Schif­fe geslippt haben. Als Schü­ler bin ich zum Was­ser­sport gekom­men: erst Regatt­a­padd­ler dann aber zum Segeln gewech­selt. Neben der Schu­le habe ich in der Boots­werft Reif­fer gear­bei­tet, Werk­stät­ten gefegt, Toi­let­ten gesäu­bert, Unter­was­ser­schif­fe gestri­chen.

Nach dem Abi habe ich dort wei­ter­ge­ar­bei­tet. Stahl­bau habe ich viel gemacht. Slip­wa­gen gebaut, Ach­sen gedreht, Draht­sei­le gemacht, Ter­mi­nals gewalzt und Boo­te lackiert. Ich hat­te ein viel­sei­ti­ges Hand­werk gefun­den: Boots­bau.

Dann habe ich bei Heu­win­kel mei­ne Leh­re ange­fan­gen. Drei­ein­halb Jah­re. Spä­ter wur­de ich als ein­zi­ger Gesel­le über­nom­men. Ich woll­te mich selb­stän­dig machen. Ich habe mei­nen Meis­ter gemacht und zusam­men mit Ralph den Betrieb über­nom­men. Das war gut so. Wir haben uns von Anfang an auf klas­si­sche Yach­ten und best­mög­li­che Qua­li­tät der Arbei­ten fokus­siert.

Ralph Eckert

MEHR ERFAHREN

Ralph Eckert

Stel­la Dietl

Stel­la Dietl

MEHR ERFAHREN

Mal­te Krö­ger

Mal­te Krö­ger

MEHR ERFAHREN

Sebas­ti­an Döl­ler

Sebas­ti­an Döl­ler

MEHR ERFAHREN

Axel Scheff­ler

Axel Scheff­ler

MEHR ERFAHREN

Lucas Strau­bin­ger

MEHR ERFAHREN

Lucas Strau­bin­ger