Lucas Strau­bin­ger2018-09-17T13:15:07+00:00

Lucas Strau­bin­ger

Bit­te nicht immer das Glei­che.”

Ich mag Din­ge mit Geschich­te. Ich sehe, was in ihnen steckt. Des­halb habe ich nach dem Abi ein Prak­ti­kum im Tech­nik­mu­se­um gemacht. Mon­tie­ren, kon­ser­vie­ren, doku­men­tie­ren. Tech­ni­sches Kul­tur­gut — das hat mich begeis­tert. Aber auf Dau­er Wat­te­stäb­chen und Öl?
 
Ich habe gesucht, einen Fahr­rad­la­den gelei­tet. Und dann: Boo­te! Unter­schied­li­che Bau­wei­sen, kein Auf­trag gleicht dem Ande­ren. Das wars! Bei der Lenz­werft auf Feh­marn habe ich mei­ne Boots­bau-Leh­re gemacht. Dann bin ich zurück nach Ber­lin. Nach eini­ger Zeit in der Holz­werk­statt beim Boots­aus­stat­ter Krät­sch­mer lan­de­te ich dann hier, bei Boots­bau Wel­kisch.
 
Einen Klas­si­ker wie­der aufs Was­ser zu brin­gen. Von Anfang bis Ende alle Schrit­te zu gehen. Ich habe Teil dar­an, daß die­se Boo­te noch nach Jahr­zehn­ten ein­satz­fä­hig sind — kei­ne Holz­lei­chen, son­dern nutz­ba­re Objek­te.

Bern­hard Wel­kisch

MEHR ERFAHREN

Bern­hard Wel­kisch

Ralph Eckert

MEHR ERFAHREN

Ralph Eckert

Stel­la Dietl

Stel­la Dietl

MEHR ERFAHREN

Mal­te Krö­ger

Mal­te Krö­ger

MEHR ERFAHREN

Sebas­ti­an Döl­ler

Sebas­ti­an Döl­ler

MEHR ERFAHREN

Axel Scheff­ler

Axel Scheff­ler

MEHR ERFAHREN